Osterkarte: Happy Osterhase!

Man sieht eine Osterkarte, gemalt von Dodo Wer hoppelt denn da daher?

Schrittanleitung:

Schritt 1:

Hintergrund mit Aquarellfarben anlegen:

Man sieht den Hintergrund der Osterkarte
Osterkarte Hintergrund

Schritt 2:

Hasenstempel auswählen

Schritt 2 Man sieht den Stempel, der auf die Karte gedruckt werden soll
Schnupper schnupper Osterhase

Schritt 3:

Mit Schattier-Stempelfarbe einfärben.

Der Hasenstempel wird mit Stempelfarbe befeuchetet
Stempelkissen mit Verlaufer von Dunkelbraun bis Hellgelb

Schritt 4:

Motiv aufstempeln

Man sieht, wie der Stempel auf die Osterkarte gedruckt wird
Vorsichtig stempeln

Schritt 5:

Hasenmotiv mit Aquarellfarbe kolorieren

Hier wird nun das fertig gestempelte Hasenmotiv mit Aquarellfarbe ausgemalt
Sparsam wässern, nicht vollflächig ausmalen

Schritt 6:

Happy Easter for you – mit Bleistift vorzeichnen

Die Vorzeichnung des Ostergrußes wird mit Bleistift in Härte HB gemacht
Oft lohnt es sich, die Lettern mit Bleistift vorzuzeichnen, da die Mitte so besser abgeschätzt werden kann

Schritt 7:

Mit Pigment-Liner lettern

Der fertige Spruch Happy Easter for you ist hier zu sehen
Unbedingt einen wasserfesten Tusche-Liner verwenden

Fertig ist die Osterkarte! 🙂

Hier siehst du eine Osterkarte von Dodo für Creative Club
HAPPY EASTER im Creative Club

Stay creative wherever you are!