Das poetische Fenster: Schmetterlings-Tränen

Passend zum Frühlings-Gedicht ist hier ein Schmetterling in Aquarell in den Farben Lavendel, Lila und Blau abgebildet. Der Hintergrund ist ein zartes Blaulavendel. Gedichte blasen den Staub von der Seele

Frühlings-Gedicht

Hab‘ weiße Blüten auf deine Stirne gestreut,
hab‘ deine Träume geträumt
und dein Licht gesehen –
vorbei wie ein sachter Flügelschlag.

Nun sitz ich hier –
mit leerem Herz
und meinen Schmetterlings-Tränen.

Kredo

 

%d Bloggern gefällt das: