Acrylmalen: bunt und abstrakt – Rotbarben über Wien

Du siehst das Bild Rotbarben über Wien von dodo Kresse für Creative Club "Rotbarben über Wien" Acryl auf Leinwand, 70 x 70 cm, Dodo Kresse

Happy Acryl mit fliegenden Rotbarben

Bunt sollte es sein, abstrakt und zur Abwechslung mal kein Aquarell. Das Acrylmalen ermöglicht uns ein leichtes Übermalen, Korrigieren und Schichtenmalen. Wieder mal was Pastöses, Helles, Vergnügtes! Die hohen Temperaturen  in Wien heben Stimmung und Farbfreude! Vorgestern war es hier wärmer als in Sizilien und auf Ibiza. Wozu also wegdüsen? Deshalb lieber hierbleiben und neue Materialien ausprobieren….

Di Lino Puro Keilrahmen

Ich habe neue Leinwände, schick beigefarben und mit breiter Tiefe von 6 cm. Coole Teile! 🙂 Die transparente Grundierung meiner neuen Di lino puro-Keilrahmen lässt das natürlich dunkle Leinengewebe stark hervortreten. Und das kann man toll in die jeweilige Malerei miteinbeziehen, so wie hier bei diesem abstrakten Bild. Normale bunte Acrylfarben haften super drauf, aber wenn man sie verdünnt, dann kann es Schwierigkeiten geben, weil die Grundierung so gar nicht saugt. Ich finde sie trotzdem super, zum Beispiel für Portraits, die „halbfertig“ bleiben, das erzeugt so einen zufälligen, künstlerischen Eindruck. Es gibt diese Technik vor allem bei Fashion-Illustrationen.

Bis dann & stay creative! 😉

%d Bloggern gefällt das: