Story: Die ungestellte Frage

Zaubergoettin, Acryl auf Leinwand, 120 x 100 cm, Dodo Kresse

Die Sonne flutete das Land mit hellgelber Pracht. Dieses gleißende Licht! Seit einer Stunde stand der flammende Ball wie eine Zaubergöttin am Himmel. Das Mädchen sog das Licht tief ein, so tief, dass es bis in die letzte Zelle ihres Körpers floss. Ein Lichtkörper wollte sie werden, ganz hell glänzend im Inneren.

Hier, inmitten der blühenden Gärten, bekam sie immer eine Antwort, gleich welche Fragen auf ihr lasteten. Oft war ihr die Frage gar nicht so deutlich bewusst, so auch heute. Doch die Antwort griff ihr tief ans Herz: „Das einzige, was du wirklich brauchst, bist DU selbst. Weder Dinge, Menschen oder Meinungen sind so wichtig, wie du dir selbst sein musst. “

Sie spürte die Wärme der Sonnenstrahlen im Gesicht und legte den Kopf schief. Ja, das ist eine gute Antwort auf eine ungestellte Frage gewesen, beschloss sie.