Poem: Earth Day

Du siehst ein Foto einer Flusslandschaft mit viel Geröll und Tannenbäumen, das zu meinem Gedicht vom April sehr gut passt. Gedichte sind Futter für die Seele

Lyrisches zum Tag der Erde

In diesem Regenwassertropfen schimmert die Choreographie des Lebens,
jedes noch so unscheinbare Stäubchen Erde verbirgt das große Geheimnis.

Als Erdenengel streunst du durch die Wälder,
auf dem Kopf eine Krone aus Apfelblüten.

Und singst das ewig-alte Liebeslied des Frühlings leise vor dich hin,
als wär‘ der sanfte Regen Grund genug für diese unsinnige Fröhlichkeit.

kredo

Noch ein Gedicht? Hier klicken! :-)

Der Earth Day wird jährlich am 22. April gefeiert und soll unser Umweltbewusstsein stärken und unser Konsumverhalten in Frage stellen. Schau zur Feier des Tages mal in den Wald! 😉

Du siehst mein Logo von Creative Club Dodo

%d Bloggern gefällt das: