Pfingstrosen Aquarell – mit einfacher Schrittanleitung

du siehst das Fertige Pfingstrosen Aquarell Eine Symphonie in PINK

Pfingstrosen Aquarell – lernen Schritt für Schritt

Pfingstrosen blühen nur ein paar Wochen im Jahr, aber wenn sie es tun, geht jedem das Herz auf. Wenn du meinst, dieses Aquarell wäre zu schwierig für dich, probier es trotzdem. Vielleicht brauchst du zwei Anläufe, aber das macht nichts. Schritt für Schritt wird es dir gelingen. Druck dir mit einem Klick hier die VORLAGE-PFINGSTROSE aus und probier’s einfach! Heute ist Pfingstmontag mit großartigem Kaiserwetter!

Du siehst einen Strauße Pfingstrosen als Vorlage für das Aquarell
Zauberhafte Vorlage

Was liegt näher, als die herrlichen Pfingsrosen aus dem Garten zu aquarellieren? Mit dieser einfachen Schritt-Anleitung gelingt es ganz sicher. Allerdings solltest du dir einen langen Nachmittag mit viel Muße reservieren.

Was du brauchst:

  • Aquarellpapier mit etwas Struktur, etwa 300 gramm
  • Aquarellpinsel, am besten Naturhaar, denn diese speichern mehr Wasser
  • Aquarellfarben
  • Rubbelkrepp, wenn du magst, ist aber nicht notwendig.
  • Bleistift, Radierer
  • gute Laune! 😉

Schritt 1: Vorzeichnen mit Bleistift

Mit dem Bleistift (Härte HB) die Outlines der Pfingstrosen skizzieren. Wenn du dir meine Vorlage downgeloaded hast, dann pause sie einfach mit einem Bleistift durch ein Fenster durch. Und schon kann es losgehen! 😉

Du siehst die Vorzeichnung in Bleistift
Skizzenhafte Outlines der Pfingstrosen

Schritt 2: Erste Farblasur mit Aquarellfarbe

Die erste Farbschicht wird aufgetragen. Zuerst die Fläche mit Wasser benetzen, dann die Farbpigmente einfließen lassen. Ich verwende hier Chinacridon Magenta mit etwas Zinnober gemischt. Die Partien, die eng an die später hellrosa Blütenblätter angrenzen, werden abschattiert.

Du siehst erste Farblasuren in pink
Welch süßes, rosa Fließen!

Schritt 3: Geliebte Chinacridon Purpur Aquarell Farbe für rosa Pfingstrosen

Nach der pinken Farblasur erfolgt das partielle Auftragen einer meiner Lieblingsfarben: Chinacridon Purpur. Ein sehr farbintensives Blauviolett, das sich hervorragend für Blumenmotive eignet. Ich vermische es mit Krapplack Rosa (auch eine meiner Lieblingsfarben!).

du siehst die Farbschicht rosa für das Aquarell der Pfingstrosen
Verwende Naturhaarpinsel, die behalten mehr Wasser
du siehst wie dodo die zweite Farblasur in Violett malt
Chinacridon Violett für die dunklen Schatten einsetzen

Schritt 4: Maskingfluid

Ich habe ein paar Partien mit Maskingfluid bemalt, wie ihr auf dem Foto unten erkennen könnt. Dieser Schritt ist aber nicht wirklich nötig, da die Blütenblätter in Rosa nicht so nass in nass gemalt werden. Daher ist es einfach, ein paar weiße Gebiete einfach frei stehen zu lassen.

du siehst die glänzenden Maskingfluid-Flächen
Du siehst die glänzenden Maskingfluid-Flächen

Schritt 5: Wattestäbchen-Trick

Die krause Pflanze mit den winzigen weißen Blütchen male ich mit dem Wattestäbchen, das für wollige Bällchen super geeignet ist. Einfach die Aquarellfarbe auftupfen und trocknen lassen. Wie du siehst, habe ich auch hier mit Maskinfluid vorher ein paar weiße Tupfen gesetzt.

du siehst den wattestäbchen-trick
Perfektes Mal-Tool: das Wattestäbchen
du siehst das fertige Blümchen
Für alles Runde, das watteweich aussieht, kannst du die Wattestäbchen-Methode anwenden

Schritt 6: Blütenstempel mit zinnoberroter Aquarellfarbe

Wenn alle Blütenblätter fertig gemalt sind, kommt der Blütenstempel dran: mit Olivegrün, Ocker und in der Mitte mit zinnoberroter Aquarellfarbe.

Du siehst wie dodo den Blütenstempel der Pfingstrose malt
Schnell skizziertes Blumen-Herz

Schritt 6: Hintergrund in Olivgrün

Um die rosa Blütenblätter zu betonen, malst du den Hintergrund etwas dunkler in einer Farbe, die sich sehr von Rosa abhebt, etwa Olivgrün, wie ich hier.

du siehst den olivgrünen hintergrund
Ein dunkles Olivgrün über Ocker eignet sich für den Hintergrund

Schritt 7: Letzte Korrekturen am Pfingstrosen Aquarell

Bei der weißen Pfingstrose habe ich einen Schatten etwas zu grün gemalt. Daher habe ich diese Stelle einfach mit Deckweiß ausgebessert. Kein Drama, Lama! 🙂

du siehst das fertige Aquarellbild Pfingstrosen im Sonnenschein
Zartfedrige Blumenverführung

Aber nun viel Spaß beim Malen!

Deine Dodo