Ente gut, alles gut!

Pekingente Dodo Kresse

Der Ostersonntag schließt mit einem guten Ente, äh, Ende.

 

Und für alle, die heute ein bisschen gescheiter schlafen gehen wollen, als sie morgens aufgestanden sind, hier ein passender Texthappen aus dem internetzialen Lexikon:

Deutsche Pekingenten haben eine aufrechte Körperhaltung und einen eckigen Körper mit angezogenem Hinterteil. Diese Körperhaltung ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von anderen Entenarten. Die Aylesbury-Ente, die der Pekingente im Federkleid gleicht, trägt ihren Rücken parallel zum Boden. Das Gefieder der Pekingente ist weiß, der kurze Schnabel und die Füße sind gelb.

So, und nun gute Nacht & schlaft schön!

😉