Poem: Das Mondbad

Creative Club - Das Mondbad

Sie entblätterte den Abend wie eine Blume, Blatt für Blatt,
bis der seidene Vorhang der Nacht sich über ihr Hause legte.

Und wieder beglänzte das Mondlicht auch die ödesten Geister,
doch in ihr sang es melodiöse Lieder, kaum hörbar für die anderen.

Hinter jedem Stern wartete ein Grund zur Freude,
sie sah hinauf und ließ das Licht auf sich regnen:

ein Mondbad inmitten von Lichtkaskaden.